Informationszentrum » Bibliothek » Bibliothek A-Z

Bibliothek A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

Adressänderung

Beschäftigte der Hochschule sowie externe Nutzerinnen und Nutzer geben Ihre neue Adresse bitte der Leihstelle bekannt:
Telefon: 0751/ 501 8412
E-Mail: leihstelle(at)hs-weingarten.de

leihstelle(at)hs-weingarten.deAnmerkung: PH- und RWU-Studierende ändern ihre Adresse bitte selbst über das LSF

 


Adresse 

Anschrift für Briefe und Paket        

Hochschulbibliothek Weingarten
Kirchplatz. 2
88250 Weingarten

E-Mail hsb(at)hs-weingarten.de
Auskunftauskunft(at)hs-weingarten.de
Tel. +49 (0) 751 501-8368
Leihstelleleihstelle(at)hs-weingarten.de
Tel. +49 (0) 751 501-8412

Anmeldung / Zulassung in der Bibliothek

Zulassung

  • Außer den Mitgliedern beider Hochschulen, können auch die Bürger der Region Bodensee-Oberschwaben, die für Ausbildung (Schule, Lehre,Umschulung), Weiterbildung (beruflich oder allgemein) oder für ihre berufliche Arbeit Fachliteratur benötigen, bei uns entleihen.
    Bei der ersten Ausleihe bringen Sie bitte ihren Personalausweis mit. Wenn Sie zur Entleihung zugelassen sind, erhalten Sie einen Benutzerausweis, den Sie für die Ausleihverbuchung benötigen. Studentinnen und Studenten der beiden Hochschulen entleihen mit ihrem Studentenausweis.
  • Minderjährige nur mit schriftlicher Vollmacht eines Elternteils. Formular ausfüllen und mit einer Kopie des Personalausweises einer bzw. eines Erziehungsberechtigten am Ausleihtresen der Bibliothek abgeben.

Wie lange ist die Mitgliedschaft in der Hochschulbibliothek gültig?

  • Für Studierende solange Sie an der Hochschule immatrikuliert sind.
  • Für Mitarbeiter/-innen und Lehrende beider Hochschulen solange ihr Dienstverhältnis besteht.
  • Externe Nutzer unbegrenzt.

Karte verloren?

  • Ausweis bitte in der Bibliothek sperren lassen (Anruf unter 0751/5018412 oder persönlich).
  • Ersatzkarten für externe Nutzer sind gebührenpflichtig: Eine neue Karte kostet 2,50 €.

Passwort vergessen?

  • Bei der Anmeldung im Bibliothekskatalog wird als Passwort Ihr Geburtsdatum zehnstellig (z.B. 23.04.1979) voreingestellt.
  • Sollten Sie Ihr Passwort danach geändert und vergessen haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf (Anruf unter 0751/501-8412 oder persönlich). An unserer Ausleihtheke kann Ihr Kennwort zurückgesetzt werden.

Anschaffungsvorschlag

Die Bibliothek besitzt ein Buch nicht, das Sie benötigen? Titel von Literaturlisten fehlen in der Bibliothek? Von vorhandenen Titeln gibt es zu wenige Exemplare? Sie haben eine Neuerscheinung entdeckt, die zum Bestand der Bibliothek passt? Dann machen Sie einen Anschaffungsvorschlag!

Klicken Sie in unserem Online-Katalog auf den Link „Anschaffungsvorschläge“ auf der oberen Seite des Kataloges. Wählen sie ihre Hochschule aus und melden Sie sich mit ihrer Ausweis-/Matrikelnummer und ihrem Bibliothekspasswort an.

Nach erfolgreicher Anmeldung werden Sie an das Bibliotheks-Service-Zentrum weitergeleitet und können ihren Anschaffungswunsch dort eintragen. Ihr Buchvorschlag wird geprüft und falls die finanziellen Mittel vorhanden sind auch bestellt. Sie erhalten auf jeden Fall eine automatische Rückantwort vom System, dass die Bestellung eingegangen ist und Sie bei positiver Entscheidung als Erster auf dieses Buch vorgemerkt werden. Ist das Buch dann bei uns in der Bibliothek im Bestand eingearbeitet, erhalten Sie eine E-Mail, dass dieses Buch für Sie zur Abholung bereit steht. Auch im Falle einer Ablehnung ihres Anschaffungsvorschlages erhalten Sie eine automatisierte Rückantwort.

Wie lange dauert die Beschaffung? Die Beschaffung und Einarbeitung von lieferbaren deutschen Titeln geht relativ zügig, diese sollten innerhalb 2-3 Wochen verfügbar sein. Ausländische Titel haben aufgrund der komplizierten Beschaffung und der längeren Postlaufzeiten aus dem Ausland Lieferzeiten von mehreren Wochen.

Tipp: Einen Überblick über die Neuanschaffungen der letzten Monate findet sich im Online-Katalog unter dem Menü-Punkt “Neuerwerbungsliste“

Anmerkung: Diese Option ist für die Medienbestellung der Fächer und Fakultäten nicht vorgesehen.


Ansprechpartner

Alphabetische Liste


Apparate

HochschulmitarbeiterInnen können Bücher für den ständigen Gebrauch längerfristig in Apparate ausleihen. Der Inhaber ist für die Ausleihen und Rückgaben verantwortlich.

Es gibt keine Begrenzung auf die Anzahl der Bücher pro Apparat. Die Bücher sind für andere Nutzer nicht vormerkbar.

  • Forschungsapparate werden für die Dauer eines Forschungsprojektes eingerichtet. Nach Beendigung des Projektes wird der Apparat aufgelöst und in den normalen Bestand der Hochschulbibliothek übernommen. Es muss ein Verantwortlicher für den Forschungsapparat namentlich benannt werden.
  • Handapparate können sich Mitarbeiter der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule Ravensburg – Weingarten für längerfristig benötigte Medien einrichten lassen. Für die Bibliothek muss ein zusätzliches Exemplar zur Ausleihe angeschafft werden.
  • Laborapparate werden in den Laboratorien aufgestellt. Sie dienen dem arbeitsbegleitenden Lernen und Nachschlagen vor Ort. Pro Labor kann ein Apparat aufgestellt werden. Die Laborleiterin oder der Laborleiter ist für den Laborapparat verantwortlich. Sie oder er kann der Bibliothek eine Beauftragte oder einen Beauftragten benennen, die oder der dann nur allein zur Entleihe in den Laborapparat berechtigt ist. Standort des Laborapparates ist das jeweilige Labor. Ein zusätzliches Exemplar für die Ausleihe in der Bibliothek muss angeschafft werden.
  • Semesterapparate dienen den Studierenden als Präsenzbestand zum Wiederholen und Vertiefen des Lehrstoffes bestimmter Lehrveranstaltungen. Auf Antrag der jeweiligen hauptamtlichen Lehrkraft werden sie in dem dafür vorgesehenen Bereich der Bibliothek bzw. auf den Internet-Seiten der Bibliothek zusammengestellt; hierzu ist der Bibliothek eine Liste der entsprechenden Medien zuzuleiten. Nach Ende der Vorlesungszeit werden die Vorlesungsapparate aufgelöst.

Ansprechpartnerin: Frau Köhler Tel. 0751-501-8341


Arbeitsplatz

In den Buchbereichen gibt es Arbeitsplätze, um in der Bibliothek zu arbeiten und zu lesen. Alle Bereiche in der Bibliothek sind mit W-LAN ausgestattet. Dadurch ist für Hochschulangehörige mit dem eigenen Laptop der Zugang zum Hochschulnetz ohne Kabel möglich.


Aufstellung Bücher

Jedes Werk der Bibliothek wird katalogisiert und erhält eine aus Buchstaben und Zahlen bestehende Signatur. Sie steht auf dem Buchrücken und ist im lokalen Katalog bei dem jeweiligen Buchtitel in den Exemplar-Angaben verzeichnet. Unsere Bücher sind fachsystematisch aufgestellt, so dass inhaltsverwandte Bücher nebeneinander stehen. Wir haben uns der gängigen Regensburger Verbundklassifikation (RVK) angeschlossen, die in vielen wissenschaftlichen Bibliotheken deutschlandweit angewendet wird. Sollten Sie Bücher, die im Katalog als verfügbar gekennzeichnet sind, im Regal nicht finden, sprechen Sie uns gern an.

Standorte in der Bibliothek Übersichtsplan

Sonderstandorte in der Bibliothek


Auskunft / Information

Die Information der Bibliothek ist die zentrale Anlaufstelle für Ihre Fragen. Sie finden uns innerhalb der Bibliothek beim Eingang auf der linken Seite gegenüber der Ausleihtheke.

Auskunftszeiten: Dienstag - Donnerstag: 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr- 16:00 Uhr 
Mail: auskunft(at)hs-weingarten.de
Telefon: +49 (0)751/501-8368.


Ausweis/Authentifizierung

Für folgende Funktionen benötigen Sie die Eingabe ihrer Ausweisnummer des Bibliotheksausweises und ihres Passworts:

  • Vormerkung eines ausgeliehenen Mediums ( (Menüpunkt "Katalog direkt“>“Bestellen / Vormerken")
  • Kontoinformationen (Menüpunkt "Katalog direkt“>“ Mein Konto")
  • Kontoanzeige mit Ausleihen, abholbaren bzw. noch laufenden Vormerkungen
  • Anzeige laufender Fernleihbestellungen
  • Anzeige unbezahlter Gebühren
  • E-Mail-Adresse ändern
  • Verlängerung ihrer entliehenen Medien
  • Fernleihbestellungen (Menüpunkt "Katalog direkt“>“ Fernleihe")

Ausweisnummer: siehe Tabelle Passwort: Geburtsdatum zehnstellig mit Trennzeichen in der Form TT.MM.JJJJ, z.B. 01.01.1980